Angebot

Myofasziale Triggerpunkt-Therapie

Triggerpunkte sind als Verdickungen in Muskeln und Faszie spürbar und entstehen durch akute oder chronische Überbelastung, Überdehnung, zu lange statische Belastung des Muskels oder durch Kälteeinwirkungen. Sie können lokale und ausstrahlende Schmerzen verursachen.

Die Triggerpunktbehandlung erfolgt an Stellen im Muskel, welche speziell empfindlich auf Druck und Zug sind. Wir arbeiten mit Druck auf den Triggerpunkt, sowie mit Dehnung des Muskels und der Bindegewebs-Hüllen. Sehr wirksam ist auch das Dehnen in Kombination mit Kälteanwendung.