Angebot

Systemische Narbentherapie

Narben können sichtbar sein (z.B. nach Operationen) oder unsichtbar (z.B. nach Verletzungen oder Entzündungen) sein und führen in vielen Fällen zu Verklebungen im Fasziensystem des Körpers. Diese sogenannten Adhäsionen führen zu einer veränderten Kraftübertragung in den Muskelketten und sind beteiligt an der Entstehung von Schmerzen und Bewegungseinschränkungen. Nach einer spezifischen Untersuchung kann anschliessend eine gezielte Behandlung mit speziellen Grifftechniken erfolgen, die Adhäsionen löst.